Sonntag, 17. Februar 2013

Der wunderbare 5. Nähtreff im Canada in Obermauerbach

ENDLICH!
 
War es wieder so weit!
Das letzte mal konnte ich nicht dabei sein, weil der große Sohn Geburtstag hatte...

Aber letzten Donnerstag hab ich gewerkelt, gebacken, zugeschnitten und gepackt um mich am Freitag früh mit Gisi und Tochter Maria auf den Weg ins CANADA zu machen (Der Weg war ja nicht weit...)
Am Abend gab es noch einen kleinen Zwischenfall...
Der beste Ehemann von allen, der an dem Tag einen Vater-Sohn-Tag mit baby Emil geplant hatte verzog sich krank ins Bett!
So richtig erwischt hats ihn (nicht bloß Männer-Grippe, nein so richtigrichtigrichtig!)
Deshalb waren der kleinste und der größte Sohn auch noch mit dabei!
Gut dass unser Auto so groß ist :-)

Aber lange Rede kurzer Sinn, ich lasse Bilder sprechen!

Erst mal die Köstlichkeiten platziert


ein Frühlingskuchen für Kerstin


und Schwarzwälder-Kirsch-Muffins für Renate :-)
Ein schönes Pätzchen gesucht und gefunden neben Gisi!!! Das war schööööön!
...Nähmaschine platziert und mit anderen Nähdamen ein bisschen übers Wetter gejammert wundert


soooo viel Schnee!
 


genäht, geratscht, gelacht mit vielen sehr lieben, bekannten Nähdamen


Ein bisschen traurig gewesen, dass viele Nähtanten schon gaaanz früh wieder gehen mussten um sich den Tag im Hallenbad zu vergnügen und so...
oder gar nicht kamen wegen Krankheit oder krank sein der Kinder oder keiner Zeit...
oder Urlaub in Paris mit Blasenentzündung!!!

Mein Großer, der sich den ganzen Tag um den kleinen Emil gekümmert hat.
und zusammen mit Nettes und Renates Töchter auch noch ganz viele andere Kinder bespaßt hat.
Danke ihr superHelden, dass ihr uns Mama so eine wunderbar entsppannten Tag ermöglicht habt!
Habt ihr wirklich klasse gemacht!

Irgendwann durften wir auch Sachen bewundern, die fleissige Nähtanten gemacht haben...
schlupf mal rein!
Ein riesiges Dankeschön an Renate, die unser eine ganz große Freude macht, wenn sie den Nähtreff so perfekt und liebevoll und durchdacht und unkompliziert organisiert!
Hier mit Geschenk von allen, die da waren. Ein Nähtantenbuch! das von Sabine ganz meisterlich und mit viel Vorarbeit und Arbeit und Herzblut organisiert und entworfen und zusammengebastelt wurde!DANKE LIEBE MAMACHICA!!!
Aber irgendwann geht auch der schönste Tag zu Ende! Der Saal leert sich... Die letzten Sachen werden in die Autos gepackt, Fitzerl und FLusen zusammen gekehrt.... Hach, war das schöööön!
Und schön wars vor allem auch weil Rainer, der Wirt und die Seele vom CANADA, uns einen Raum zur Verfügung stellt und unermüdlich rennt um uns mit Milchkaffee, Cola, Apfelschorle, Weißwürsten und vielem Mehr versorgt!
Reiner, vielen vielen Dank dir und deinem Team!
Danke, dass du uns geduldig erträgst, uns jeden Wusch erfüllst und alles gibst, damit wir einen schönen Tag haben!
Hut ab vor der Location, die du geschaffen hast und dem unvergleichlichen Ambiente, das du uns bietest.
Und großes Kompliment für die Oase die du "da oben" geschaffen hast!
Einfach ein gaaaaanz großes
DANKE
Nette von regenbogenbuntes durfte ich dann noch beherbergen.... Wir haben den Abend nachdem wir den Berg hinuntergerutscht waren, (in Gedanken waren wir bei den Nähdamen, die eine wirklich weite Heimreise hatten! Aber Dank face*** wissen wir Bescheid, dass alle gut daheim gelandet sind!) Gisi und Maria nach Hause gefahren, den großen Sohn beim Freund abgesetzt, Klein-Emil ins Bett gebracht und den kranken Mann ein wenig umsorgt hatten, mit Tee und Schokolade vor dem Schwedenofen ausklingen lassen. Das war ein sehr, sehr schöner Abschluss für einen wunderbaren Tag!
Lassts euch gut gehen, ihr Lieben
Yvonne



Kommentare:

  1. Nochmal vielen lieben Dank für den wahnsinns Kuchen!!!! Als ich ihn fotografiert habe, war er schon geplündert!!! Und lecker war er obendrein auch noch! LG DD Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. einen wunderschönen post hast du gemacht für einen wunderbaren tag...leider war mein vergnügen im schwimmbad nicht wirklich vergleichbar mit dem verpassten nachmittag...aber junior hat sein seepferdchen mit urkunde und das entschädigt doch etwas...bin ja mega stolz auf ihn...nur mist eben, dass die prüfung an diesem nachmittag war...aber durch eure schönen post´s kann ich ja gedanklich den verpassten nachmittag nachlesen smile..gute besserung
    bis bald

    lg sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    ja das war ein schöner Tag mit euch :-) für mich leider viel zu kurz......und mein Werk hat sich auf das Zusammennähen der Seiten beschränkt.

    Danke für dein Lob - aber es verdiene nicht ich allein.
    Der Dank geht ebenso auch an:

    Michelle, die die Vorlage gestaltet hat,
    Nette die die mails verschickt hat,
    Sonia die mit mir geschnitten und den Locher hat reparieren lassen,
    und dir denn auch du hast ja noch was beizutragen und darfst noch die restlichen Bilder einkleben.

    Nicht zuletzt an alle, die ihr ja die Seiten selbst gestaltet habt.

    und Gisi macht ihre Seite noch.

    Ich hoffe Renate hat sich gefreut :-)

    Und wenn ich dann mal wieder bei Reante bin, dann kann ich auch meine Seite fertig ausfüllen und eure Seite noch lesen *hihi*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ach wie schön! Ich warte schon seid gestern auf Bilder *lach*. Nächstes mal sind wir hoffentlich wieder dabei!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,
    das sieht nach einem ganz genialen Tag aus!!!
    Ja so ein Nähtantenbuch ist etwas ganz besonderes :o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. So ein perfekter, wunderbarer Tag! Danke für die Mitfahrgelegenheit!!!! Und der Gemeinschaftstisch war auch sehr gesellig und lustig! Wir sollten nicht bis Oktober warten, bis wir wieder gemeinsam nähen! ;-)))))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yvonne,
    solange ich bei dir nur quer und nicht breiter als sonst bin, kann ich damit leben :-P
    Ich fands auch total schön und hab mich gleich wohl gefühlt bei euch!!
    Und dein Kuchen und die Muffins waren sehr sehr lecker, hab beide probiert.
    Hoffentlich sehen wir uns dann bald mal wieder live!
    GLG CAro

    AntwortenLöschen
  8. Wow, du hast ja einen tollen Post geschrieben! Es war so schön!
    GLG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Von Dir war also der superleckere Kuchen! Ich muss ja gestehen, dass ich ihn am allerliebsten ganz alleine aufgegessen hätte. Zuerst das Innere, und dann die leckere grüne Marzipanschicht.... und dann die Blumen.... WOW!
    Ich hoffe, Deinem kleinen E gehts besser?
    Liebe Grüße, und schön, dass wir uns kennengelernt haben :-)
    Carmen

    AntwortenLöschen