Montag, 23. April 2012

ein wunderbarer, "unkreativer" Tag im Zoo

Gestern hat es geregnet... Macht nix, dachten wir uns, dann is weniger los im Zoo!

Gesagt getan, einen Teil der Kinder eingepackt, die Pubertanten wollten dann doch nicht. Und der geliebte Ehemann sass am Schreibtisch und hat über seinem Unterricht gebrütet.
Es war ein wunderbarer, friedlicher, schöner Sonntag.
Ich stelle immer wieder fest dass diese Regenentschleunigung so gut tut. Klar ist Sonne und Wärme was tolles und wichtiges. Ich merke aber auch, dass diese sonnigen Tage vollgefüllt sind mit Aktionen und irgendwie auch Hektik. Und zur Zeit will ich das nicht. Ich sehne mich nach Langsamkeit, Ruhe und Frieden.
Und deswegen tat diese Stimmung im Zoo soooo gut! :-)

Und... ich habe gestern einen Vogel gestreichelt... zwar nur durch den Käfig und er war auch nicht gerade klein, aber immerhin! Diejenigen, die mich etwas näher kennen, wissen ja, was das heisst..


Kommentare:

  1. Schöne Fotos von einem schönen Tag! Dann schicke ich Dir auch mal liebe Grüße und bis zum 8. Mai ist es ja nicht mehr so lange hin!
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja schöööne Fotos, trotz Regen in Tierpark zu gehen...Hut ab :) liebe Grüße Lubi

    AntwortenLöschen