Montag, 28. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along Teil 3: Der Zuschnitt

Da hab ich es doch tatsächlich geschafft! Der Zuschnitt ist gemacht, nachdem ich mich erst ein bisserl davor gedrückt hab. Weil, so ein edles Teil näht man ja nicht jeden Tag, und so viel SToff und so groß und überhaupt.
Aber: es ist vollbracht! Dieses Häuflein...


 wird mein Weihnachtskleid!

Und da...


noch mal auf dem Tisch verteilt. 
(Oben drüber - sehr zum Leidwesen meines Allerliebsten - unsere weihnachtlich angehauchte Lampe :-))

Sehr fusselig, weil ich den Schnitt auf Buchschutzfolie gezeichnet habe und der Stoff seeeehr glitschig ist. Die dunklen Flecken sind fix-it Spray, weil ohne ging gar nix... 
Und jetzt bin ich gespannt auf's nähen!

Weiter geht's in zwei Wochen am 12.12. (Juhu,mein Geburtstag!)


HIER könnt ihr lesen, was es damit


auf sich hat, welche tollen Schnitte ausgesucht wurden und welch grandiose Stoffe für die Weihnachtskleider vernäht werden!
Ausserdem mit welchen Tricks man sich das zuschneiden erleichtern kann, wer sich durchgekämpft hat und allerlei kleine und große Gedanken um's Weihnachtskleid.
DANKE CAT!

Kommentare:

  1. Respekt, ich glaub davor hätte ich auch Angst. :D Bin sehr gespannt!

    LG von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. wow, was für ein schöner Stoff!!! kann ich mir bei Dir dann auch noch eines "bestellen"?
    das ist genauso ein Stoff, an den man sich nie rantraut und wenn man dann was damit genäht hat, ist man die 3-meter-stolzeste-Näherin auf Erden :-)
    liebe Grüße, Nina :-)

    AntwortenLöschen
  3. Fix it Spray... hey diesen Montag lern ich in den Blogs lauter neue Zuschneidedinge kennen.

    ...PS schöne Lampe (und mein liebster würde auch sehr leiden bei dieser schönen Deko :-)

    AntwortenLöschen